SAMSTAG, 20.6.2020 17 Uhr

LUDMILLA & ROLAND: ERÖFFNUNGS SATSANG: Erwachte Beziehun­gen

SAMSTAG, 20.6.2020 19 Uhr

SABINE SONNENSCHEIN: Tantra Dat­ing — Übun­gen und Begeg­nun­gen
Du erhältst den Zoom Link von Sabine per Email

SONNTAG 21.6.2020 18 ‑19:30 Uhr

TANTRA-YOGA-ERWACHEN mit Johannes Ganesh Bönig
Ein Gespräch über den Weg von Tantra und Yoga, der zum inneren Erwachen führt. Du kannst deine Fra­gen per­sön­lich stellen.

MONTAG, 22.6.2020, 18–19:30

YELLA CREMERANAL & PROSTATAMASSAGE

MONTAG, 22.6.2020, 20 — 21:30 Uhr

SILVIO & MARA WIRTH — Tantric Self Touch Selb­stliebe — ganzheitlich, acht­sam und tief — Diese geführte Rit­ualmed­i­ta­tion ist eine Ein­ladung, deinen Kör­pertem­pel zu feiern und nochmal voller anzunehmen.

DIENSTAG, 23.6.2020, 18 Uhr

SUSANNA SITARI-RESCIO ‑Warum Sex? Eine Reise in die kom­plexe Welt der Sex­u­al­ität

DIENSTAG, 23.6.2020 20 Uhr

JAKOB EICHHORN — Wie man während dem Sex miteinan­der spricht

MITTWOCH, 24.6.2020 18 Uhr

ILKA STOEDTNER — Der Kör­p­er als Tem­pel

MITTWOCH, 24.6.2020 20 Uhr

DISKUSSION: Tantra & die Gesellschaft mit Saleem Matthias Riek, Wolf Sug­a­ta Schnei­der, Saranam und Iris Disse

DONNERSTAG, 25.6.2020 18 Uhr

ILAN STEPHANI —  Tantra — Ekstase, Zer­störung und Man­i­fes­ta­tion

DONNERSTAG, 25.6.2020 20Uhr

ARMIN HEINING —  Stille, Ekstase, Glück — Wie ich als Mönch medi­tieren lernte und spir­ituelles Tantra ent­deck­te

FREITAG, 26.6.2020 18 ‑19:30 Uhr

DIAMOND LOTUS TANTRA INSTITUT
Suriya & Saranam:
Selb­stliebe & Lust aus tantrisch­er Sicht

FREITAG, 26.6.2020 20 ‑21:30

DIAMOND LOTUS TANTRA INSTITUT
Suriya & Saranam: Work­shop —
Selb­stlust­prozess — mit einem Orig­i­nal Text von Andro und Gong Musik von Suriya

SAMSTAG, 27.6.2020, 20 Uhr

REGINA HECKERT & KLAUS GABRIEL PEILL  —  TANTRA PARTY NIGHT
https://us02web.zoom.us/j/85979703207

SONNTAG, 28.6.2020 18 Uhr

MARIE VENU BUCKLEY —  SATSANG

https://us02web.zoom.us/j/83566598609

SONNTAG, 28.6.2020 20 Uhr

ABSCHLUSS TANTRAKONGRESSVERLOSUNG DER REISE NACH SPANIEN 2x FÜR  JE 2 PERSONEN

https://us02web.zoom.us/j/84553577555

ANDRO

Ist der wohl bekan­nteste Tantrameis­ter Deutsch­lands. Er studierte byzan­ti­nis­che Mas­sage­for­men im Nor­den der Türkei. Seine weit­ere Aus­bil­dung absolvierte er am Med­ical Cen­ter des Dalai Lama und studierte Yoga in Poona. Er ist ordiniert­er Zen-Mönch und Meis­ter des Bogen­zen. Andro entwick­elte eine eigen­ständi­ge Form des Tantra, entwick­elte die sowohl ener­getis­che, wie auch sinnliche Yin-Yang-Mas­sage, die Ero­tis­che-Tantra-Mas­sage und das Tantra-Yoga. Er ist Autor und Pro­duzent zahlre­ich­er Büch­er, Zeitschrifte­nar­tikel und Videos. Er hat häu­fige Auftritte in TV-Talk­shows und bish­er 36 Fernsehshows in eigen­er Regie zeich­nen ihn als einen der gefragtesten Sex­u­al­ex­perten aus.

Kun­dali­ni: Das Auf­steigen der Kun­dali­ni ist eine Frage, das ist eso­ter­ische The­o­rie, die nie­mand beweisen kann. Nie­mand kann beobacht­en wie die Energie rauf oder run­terge­ht. Es gibt Leute die sagen, sie haben ein Gefühl, wie wenn die Energie auf­steigt. Das kann aber auch durch andere Dinge verur­sacht wor­den sein. Jed­er Kör­p­er hat Verspan­nung oder Block­aden, wenn die Energie schwingt, wirkt sich das bei jeman­den der Block­aden hat, ganz anders aus, als bei jeman­dem der an ein­er anderen Stelle im Kör­p­er eben keine hat. Die Auswirkung ist von Men­sch zu Men­sch unter­schiedlich.

www.diamond-lotus.de

Im Inter­view erfährst du:
Was Tantra ist!
Was eine Tantra­mas­sage bewirkt!
Warum die Atmung in tantrisch sex­ueller Prax­is so wichtig ist!
Wie man einen sex­uellen Zus­tand über Tage hin­weg aufrecht erhält!

(Im  Kon­gress­paket find­est du das Gespräch mit Andro über die Kun­dali­ni!)

SARANAM

Enkel des Schrift­stellers Hein­rich Mann, wuchs in ein­er Kün­stler­fam­i­lie auf. Nach dem Abitur studierte er an der Deutschen Film- und Fernse­hakademie in Berlin und beschäftigte sich vor allem mit Musik als Song­writer sowie Malerei und machte Video- und Musikpro­duk­tio­nen im Rah­men der Insti­tut­sar­beit. Seit sein­er Jugend erforscht er die The­men Liebe und Lust. Seit 1990 arbeit­et er als Sex­u­alther­a­peut, Masseur und Tantra-Lehrer am Dia­mond-Lotus-Insti­tut. Er hat­te Auftritte im Fernse­hen, unter anderem in zahlre­ichen Talk­shows, in denen er auch über die „Stiftung zur Förderung Ero­tis­ch­er Kul­tur“ sprach. Lebt mit Suriya eine glück­liche offene Beziehung, in der Liebe und Lust auch mit Anderen gelebt wird. www.diamond-lotus.de

Im Inter­view erfährst du:
Wie sich Shi­va und Shak­ti vere­inen!
Warum eine Tantra­mas­sage eine Kun­st ist!
Warum die Intu­ition bei der Tantra­mas­sage so wichtig ist!

SURIYA

Ich merke nicht immer das Auf­steigen, aber ich spüre das Aus­dehnen. Es ist immer da, aber in dem Moment wo ich aus dem Herzen sozusagen in diese Öff­nung gehe, spüre ich das sehr stark. Ich sehe diese Energie immer mehr wie ein Wesen und das Bild der Schlange hat mich immer fasziniert. Sie bringt uns in Bewe­gung und zum kreativ­en Aus­druck. Diese Energie ist immer da, und es geht darum das wir sie wahrnehmen. Sie bewegt sich schnell oder san­ft, treibt uns an, spielt mit uns.
Ein Aben­teuer!

www.diamond-lotus.de

Im Inter­view erfährst du:
Warum man in der Tantra­mas­sage Liebe schenkt!
Wie Suriya in der Tantra­mas­sage Gren­zen set­zt!
Wie sich das Selb­st des Lingams in der Tantra­mas­sage zeigt!

REGINA HECKERT

Genuss, L(i)ebenshilfe, Frieden mit Ver­gan­genem, sex­uelle Bil­dung und Erfahrungser­weiterung, Bewuss­theit und Spir­i­tu­al­ität ver­weben sich in einem Raum von Acht­samkeit und Stille, in dem auf wun­der­same Weise Wach­s­tum und Befreiung für jeden Einzel­nen geschehen kön­nen. Tantra-Stille-Retreats, Tantra-Fes­ti­vals und der Lust- und Orgas­muskurs für Frauen sind ganz beson­dere Blüten, die sich aus der jahrzehn­te­lan­gen BeFree Arbeit entwick­elt haben. In der Liebess­chule Online und in den vie­len BeFree Pro­duk­ten des Tantra Down­loads kön­nen sich Inter­essierte vor­ab informieren. www.befree-tantra.de

Im Inter­view erfährst du:
Warum für Regi­na die Bewuss­theit und die Wild­heit miteinan­der in Verbindung ste­hen!
Warum das Ver­trauen in die eigene Intu­ition so wichtig ist!
Der befre­ite Mann und die befre­ite Frau? Auf diesem Plan­eten?

(Regi­na hat für dich 2 Gutscheine als Geschenk, in das Kon­gress­paket gegeben!)

ILAN STEPHANI

Was ist passiert, dass wir als sinnliche Genies geboren wer­den, aber uns die meiste Zeit im Kopf aufhal­ten? Seit ich denken kann, inter­essiert mich, die Rück-Wege aus unser­er Kon­di­tion­ierung zu find­en und wieder in unserem sinnlichen SEIN anzukom­men. Okto­ber 2017 erschien mein Buch über zwei Jahre als Pros­ti­tu­ierte — “Was ich im Puff über das Leben gel­ernt habe”. Ich liebe es, gesellschaftliche Tabus und Schat­ten­seit­en zu erforschen — und über­all unsere Sehn­sucht nach Ekstase und Verbindung zu find­en. Ich bin Buchau­torin, Sem­i­narlei­t­erin, Kör­p­er- und Trau­ma-Forscherin… und ja, mit Leib und Seele Tantrik­erin. Für mich ist Tantra die große Ein­ladung, wieder so zu wer­den, wie wir geboren wur­den. www.kalis-kuss.de

Im Inter­view erfährst du, wie Ekstase sich aus all den Schmerzen her­aus­ge­bärt und du neu in dein­er Real­ität dich wieder find­est!
 
In der Live Ses­sion, leit­et Ilan eine Übung an, die dich direkt in die Präsenz und Energie führt! Du find­est die Live Ses­sion im Kon­gress­paket!

SUSANNE SCHUSTER

aus­ge­bildete Yoga & Tantra Yoga Lehrerin, Frauen- & Paar- Grup­pen­lei­t­erin, Masseurin

Es ist an der Zeit, dein Herz in einen Feuertem­pel zu ver­wan­deln. Deine Essenz ist Gold, ver­bor­gen im Staub. Um seine Pracht zu offen­baren, musst du im Feuer der Liebe bren­nen.” Rumi www.sundari-tempel.de

WORKSHOP & VORTRAG

SEX VERSUS EROSEINE EROTISCHE REVOLUTION UND WAS DAS MIT TANTRA ZU TUN HAT

In diesem kleinen Bonus­beitrag lade ich Euch zu einem Per­spek­tiv­en Wech­sel zum The­ma “was hat Tantra mit Sex zu tun” ein. Als Mini­work­shop gibt es eine angeleit­ete tantrische Sin­nen­reise, die ihr zu zweit oder alleine üben kön­nt, am besten draußen in der Natur bei schönem Wet­ter, geht aber auch in den 4 Wän­den.

Seit jun­gen Jahren inter­essiere ich mich für Bildende Kun­st, Musik, Poe­sie, The­ater, Lit­er­atur, Kun­st am Körper(Kostüme und Mode), Tanz, Mas­sage, Kör­per­ar­beit, Philoso­phie, Mys­tik und Spir­i­tu­al­ität und habe diverse Aus­bil­dun­gen und Work­shops in Impro­vi­sa­tion­stanz, Shi­at­su-/Thai Yoga-/Tantra-Mas­sage absolviert. Tantra, Yoga und Med­i­ta­tion studiere, prak­tiziere und lebe ich seit 2008 täglich inten­siv.

Tiefe ein­drück­liche spir­ituelle Erfahrun­gen habe ich in 5 Jahren Ashram Leben in Berlin gesam­melt, was mein Leben tief­greifend trans­formiert hat.

Zurück in ihrer süd­deutschen Heimat habe ich 2014 eine neue Zweig­stelle der Atman Fed­er­a­tion for Yoga & Med­i­ta­tion, gegrün­det. Diese Zweig­stelle ist Teil eines gemein­nützi­gen deutsch­landweit­en Vere­ins, der es sich zur Auf­gabe gemacht hat, die tra­di­tionellen Weisheit­slehren des Yoga, Ayurve­da und Tantra Yoga für die west­liche Men­tal­ität zugänglich zu machen. Mit­tler­weile unter­richte ich 5 Tage die Woche ehre­namtlich Inten­siv Tantra Yoga & Yoga Kurse in Freiburg und Stuttgart, was sich als meine Beru­fung und meinen Herzensweg her­auskristallisiert hat.

Seit Mai 2017 bin ich zudem selb­ständig mit dem Sun­dari Tem­pel in Freiburg tätig, ein kleines Unternehmen, in dem ich spielerische Work­shops zum The­ma Dat­ing, Herzöff­nung und Mas­sage gebe, Sin­gles & Paare in Liebe­san­gele­gen­heit­en berate, Tantra Yoga Grup­pen für Frauen und Paare anleite und selb­st massiere aber auch deutsch­landweite Ver­anstal­tun­gen und Retreats organ­isiere.  Der kleine Work­shop und Vor­trag für den Tantrakongress ist hier­aus ent­standen. Seit Okto­ber 2017 unter­richte ich auch je nach Kapaz­ität an der Atman Yoga Online Acad­e­my den Kash­mir Shiv­ais­mus Kurs nach Nico­lae Cat­ri­na.

Tantra und Yoga bedeutet für mich zurück zur göt­tlichen Liebe zu find­en und diesen Weg mit anderen zu teilen macht mich glück­lich. Den Unter­richt gestalte ich mit ein­er guten Mis­chung aus Diszi­plin, Humor und Mit­ge­fühl. Jed­er Schüler wird von mir per­sön­lich, wenn gewün­scht, nach seinen Bedürfnis­sen berat­en. Der Weg der kon­tinuier­lichen Trans­for­ma­tion wird von mir angeleit­et und begleit­et.

Stetig befinde ich sich selb­st in Aus­bil­dun­gen & Fort­bil­dun­gen, denn nur eine gute Schü­lerin ist auch eine gute Lehrerin. Ich freue mich, beim diesjähri­gen Tantra Kongress dabei sein zu kön­nen und Euch zu inspiri­eren

MAYA MAGA

Willkom­men bien­v­enue wel­come im Vari­eté des Seins, der Lust und Liebe – meinen Lieblings­büh­nen im großen „The­ater der Liebe“. Hier im Pro­gramm: Das Inter­view zum Lust­spiel „Tantra & BDSM – Spiel­wiese für erwach­sene Kinder“. Darin erzäh­le ich euch über die Verbindung von Tantra & BDSM,  über mich und meinen Weg sowie über das Heilpo­ten­tial aus der bewußten Verbindung von Tantra & BDSM.

Mein Name ist Maya Maga. Ich bin eine gen­derqueere Trav­es­tiekün­st­lerIn, Tantrik­erIn, tantrische Dom­i­na, Mas­sage- und Liebeskün­st­lerIn, spir­ituelle Hei­lerIn, pan­sex­uelle ForscherIn und SpielerIn auf den Gebi­eten von Sein, Lust und Sex­u­al­ität. Als Dom­i­na bin ich unter “Drag Lady Lulu”“on stage”. Im Grunde genom­men bin ich nur endlich „Ich selb­st“- ein bewußtes, erwach­senes, intu­itives Spielkind.

Das Leben betra­chte ich als Bühne, auf der wir alle The­ater spie­len – jed­er Men­sch sein eigenes auf der Suche nach Ganzheit / Heil­w­er­dung. Auf mein­er Suche bracht­en mich zwei Wege gut voran: Der Weg des BDSM (Schat­ten) und der Weg des Neo-Tantra (Licht). Ich bin gern „Frau“ und ver­wan­dle mich per­fekt in eine äußer­lich „weib­liche“ Erschei­n­ung. Ich bin auch gern „Mann“ — so wurde ich geboren und weit­ge­hend sozial­isiert. Am lieb­sten bin ich ein­fach Men­sch und androg­yn dazwis­chen. Ich kenne also bei­de „Wel­ten“ und spiele gern das „Spiel der Geschlechter“ oder genauer gesagt das „polare Spiel mit den Energien Yin und Yang“.

Mein bürg­er­lich­er Beruf, den ich in männlich­er Form ausübe, ist Architekt. Dabei entwerfe ich äußere Ent­fal­tungsräume für men­schlich­es Sein. Meine Beru­fung jedoch ist Sex- und Kör­per­ar­bei­t­erIn. Hier­bei schaffe ich Räume für inneres per­sön­lich­es Wach­s­tum. Ich ver­wende dazu ver­schiedene Meth­o­d­en und Werkzeuge – ins­beson­dere aus dem Tantra und BDSM. Ein­fach gesagt arbeite ich mit Energie. Alles ist Energie. Sexar­beit, wie ich sie ausübe und ver­ste­he, ist reine Energiear­beit. Mit­tels der Energien aus dem 2. und 4. Chakra (Verbindung von Sex mit Herz) gehe ich lustvoll-kreativ-spielerisch und herz­nah vor. Mit meinem Gegenüber spiele ich ein trans­for­ma­tives — an die Per­son angepaßtes — „The­ater­stück“. Ich „webe“ heilende Hap­pen­ings als Feier des bewußten Augen­blicks und der Lebens­freude. Heilung ver­ste­he ich als „ganz“ Wer­den, als Inte­gra­tion aller Per­sön­lichkeit­san­teile, als Annehmen der ver­drängten Schat­te­naspek­te, als freies und bewußtes  Fließen der sex­uellen Energie im ganzen Kör­p­er. Heilung kann man nicht erzwin­gen. Sie geschieht ein­fach mit Unter­stützung der Herzen­ergie, sobald sie dran ist. Förder­lich ist es, einen „Draht“ zu solchen Set­tings zu haben oder einen „Emp­fangskanal“ für diese ener­getis­chen Schwingun­gen öff­nen zu kön­nen.

Das The­ma ist sehr umfassend, ich kann es im Inter­view nur ober­fläch­lich beleucht­en. Im Grunde muß man es selb­st erfahren. Dazu möchte ich ermuti­gen.

Ich bin beken­nende Fetis­chistin der 6 großen L: LLLLLL – Lack, Led­er, Latex, Lust, Liebe, Lachen. Mein Mot­to lautet: „Komm, laß uns spie­len“ — bewußt, mit Energie und Kör­p­er. Auf­führun­gen sind im Rah­men von Einzelses­sions, Work­shops und Sem­i­naren möglich. www.animaya-tantra-bdsm.de

Im Inter­view erfährst du:

Wie Maya Maga sich selb­st mit ihre Per­sön­lichkeit­en neu erfind­et!
Was sex­uelle Phan­tasien für dich bedeuten!
Wie du dich selb­st und deine Sex­u­al­ität mit Tantra und BDSM befreist!

 

SILVIO WIRTH

Sil­vio Wirth (Jg. 70) ist Tantralehrer, Yogalehrer (BYV), Diplom-Psy­chologe, HP für Psy­chother­a­pie, Sex­u­alther­a­peut (ZISS), Coach und Buchau­tor.
Er ken­nt alle drei tantrischen Pfade : den klas­sisch-hin­duis­tis­chen, das west­lich ori­en­tierte Neo-Tantra und das tantrisch-bud­dhis­tis­che Vajrayana. Mit seinen Weggefährt(-inn)en entwick­elte er immer mehr einen eige­nen Tantra-Stil, der Erotik, Med­i­ta­tion und Yoga, Pro­fanes und Heiliges zusam­men­bringt und sich aus all diesen Quellen speist und vor ihnen verneigt. Er entwirft das inte­grale Tantra (Buchveröf­fentlichung 2011), basierend auf dem Werk von Ken Wilber, dem tra­di­tionellen Tantra und zeit­genös­sis­chen Erweiterun­gen.
Sil­vio ist ein echter Ken­ner der tantrischen Tra­di­tion. In der Arbeit mit Men­schen ist er ein Fre­und von Ehrlichkeit und klaren Worten, getra­gen von einem offe­nen Herzen und dem lei­den­schaftlichen Impuls, andere zu unter­stützen.
Sil­vio lebt seit 23 Jahren polyamor und betreibt dazu seit 2006 eine der führen­den Seit­en im deutschsprachi­gen Raum. www.secret-of-tantra.de

Im Inter­view erfährst du:
Was Yantras sind und was sie bewirken!
Die 5 F´s? oder eher die 5 M´s…?
Wie Silvio´s Ein­stel­lung  zur Polyamor­ie ist und welchen Weg er gegan­gen ist.
Warum ein Geliebte/r eine poten­tielle Bere­icherung ist?

WOLF SUGATA SCHNEIDER

Jg. 52. Autor, Redak­teur, Kabaret­tist. 1971–75 Studi­um der Wis­senschaft­s­the­o­rie. 1976 ein halbes Jahr bud­dhis­tis­ch­er Mönch in Thai­land. 1977 Ini­ti­a­tion bei Osho. 1985–2015 Her­aus­ge­ber der Zeitschrift Con­nec­tion, dort auch der Tantra-Spe­cials. 1994 im Rowohlt Ver­lag Tantra – Spiele der Liebe (5 Aufla­gen, darunter zwei auf Ital­ienisch). 1980 Grün­dung des Divya-Ashrams, 1994 der Con­nec­tion-Gemein­schaft. Seit 2008 Theaterspiel/Kabarett, darunter die Satire Alles ist eins, und noch eins drauf. Seit Jan­u­ar 2016 Leben mit Flüchtlin­gen in einem tran­skul­turellen Pro­jekt in Nieder­taufkirchen. www.connection.de

Im ersten Inter­view erfährst du:
Was Tantra ist!
Wie die freie Liebe unter Osho in Indi­en aus­pro­biert wurde!
Was Tee und Polyamor­ie gemein­sam haben und wie er seinem Tee untreu ist!
Das die Beschnei­dung der Frauen wieder mehr wird!
Im zweit­en Inter­view erfährst du:
Wie sich die Sex­u­al­ität bei Sug­a­ta mit­tels tantrischen Übun­gen über die Jahre verän­dert hat!
Warum Sug­a­ta noch nie in der Med­i­ta­tion ein Chakra gefun­den hat.

HENRY FRIESEN

In mein­er Arbeit ste­ht das Zusam­men­spiel von per­sön­lich­er Entwick­lung und 
sex­ueller Lust und Ekstase im Zen­trum. Über eine stufen­weise, ener­getis­che Entwick­lung der Per­sön­lichkeit kön­nen unter­schiedliche Ebe­nen von sex­ueller Ekstase erlangt und erlebt wer­den. Durch das Heilen und Lösen von Beziehungsmustern, Sücht­en, Ver­strick­un­gen und inneren Wun­den entwick­elt sich Lust, Liebe und Bindung über alle Chakraebe­nen in ihre höch­ste Dimen­sion. Jede Ebene hat ihren Plan und ihre The­men. Mein Anliegen ist es, Men­schen durch die 7 Dimen­sio­nen zu begleit­en und zu einem lustvollen und erfol­gre­ichen Leben zu führen. 
 
 
7 Schritte der Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung zur sex­uellen Ekstase

In diesem Work­shop geht es um einen Wech­sel in eine höhere Dimen­sion von Beziehung und Sex­u­al­ität, der sich über einen inneren Trans­for­ma­tion­sprozess erzie­len lässt. Die Entwick­lung der Sex­u­al­ität entste­ht vor allem über innere Wach­s­tumss­chritte. Sie fol­gen einem alten, in jedem Men­schen angelegten Weg oder Prozess­plan. Spüre diesen Plan auf, erfahre etwas über die 7 Schritte der Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung und die sieben Ebe­nen der Sex­u­al­ität. Tritt an die Schwelle zu ein­er höheren Dimen­sion. Über eine speziell zu diesem Trans­for­ma­tion­sprozess entwick­elte Med­i­ta­tions­form und Auf­stel­lungsar­beit wird eine neue Per­spek­tive sex­ueller Ekstase für dich sicht­bar. 
 

Im Beitrag von Hen­ry geht es um Verbindung zwis­chen per­sön­lich­er und sex­ueller Entwick­lung.

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!