Der Tantra goes Wild Kongress endet in:

KAMADEVA ROGER SPIESS

Sex­u­al­ität lässt sich nur in der direk­ten kör­per­lichen Erfahrung erleben. Erst so zeigt sich die Ur-eigene Sex­u­al­ität in uns in ihrer ganzen Tiefe und Lebendigkeit. Von daher ist Sex­u­al­ität nicht mit Worten oder the­o­retis­chen Lehren zu begreifen. Auf der the­o­retis­chen Ebene, wie sie in so vie­len tantrischen und auch ther­a­peutis­chen Set­tings ange­boten wird, ist das volle Erfassen nur sehr bed­ingt möglich.

Erst das kör­per­liche Erleben ermöglicht es, in uns die wahre Energie der Sex­u­al­ität und deren Heilkraft zu erken­nen. Denn in ihr ste­hen wir in voller Präsenz im Leben. Die wahre Sex­u­al­ität und Freude ent­fal­tet sich oft erst im Erleben ein­er heilen­den Vere­ini­gung oder Sex­u­al Heal­ing Ses­sion. Diese ermöglichen es den Part­nern die Türen zur Ur-eige­nen Sex­u­al­ität aufzus­tossen, sie zu leben und zur Erfül­lung zu brin­gen.

Sex­u­al­ität gehört nicht auss­chliesslich in das Schlafz­im­mer von Eheleuten oder Part­ner­schaften. Sie gehört in die freie Entschei­dungswelt jedes Men­schen und darf somit nicht ein­mal vom eige­nen Part­ner oder der Part­ner­in fremdbes­timmt wer­den. In der Sex­u­al­ität wer­den Leben­skraft, Freude und Men­schen geboren.

www.rogerspiess.ch

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!