MARIE VENU BUCKLEY

Beim Body-Sat­sang wird in beson­dere Weise ganz bewusst der Kör­p­er in dieses Erforschen mit ein­be­zo­gen. Jen­seits des Ver­standes wer­den durch das Lauschen in das, was sich im Kör­p­er an Empfind­un­gen abspielt, Erfahrun­gen gemacht, die nicht allein mit dem Intellekt erfasst wer­den, und uns so unmit­tel­bar zur Quelle unseres Seins führen kön­nen. Dieses Erleben des Kör­pers führt direkt in den Augen­blick, das Denken kommt zur Ruhe, und die Reise/Selbsterforschung kann spielerisch tiefer gehen.
Der gesamte Organismus/Nervensystem ist ein­be­zo­gen, dessen „Einzel­teile“ kön­nen wieder zu ein­er lebendi­gen Ein­heit ver­bun­den wer­den kön­nen. Anstatt auf ein­er rein men­tal­en Ebene des Ver­standes “hän­gen” zu bleiben, kann beim Body-Sat­sang die Ent­deck­ung dessen, WER DU WIRKLICH BIST — ohne deine Geschichte — auf ein­er ganzheitlichen und umfassenden Ebene erforscht wer­den, was das Ent­deck­en, das Erwachen des gesamte Ner­ven­sys­tem ein­bezieht, und somit in den “All­t­ag” einziehen lässt.

Body-Sat­sang ist eine Ein­ladung aufzuwachen, in jed­er Zelle, aus alten Mustern und jen­seits davon … das Ende der Suche nach ein­er anderen Erfahrung.. jed­er Moment ist abso­lut NEU …”

- Marie Venu -

www.body-satsang.eu

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!