ATMA PÖSCHL

Atma Pöschl ist lei­den­schaftliche Lei­t­erin von Sem­i­naren zu pos­i­tiv­er Wutkraft und nutzt dabei auch BDSM als behut­sames Werkzeug zur Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung. In ihrem Inter­view spricht sie über die Wichtigkeit, alle Gefüh­le fühlen zu kön­nen, um auch inten­sive Lust zu erleben. Atma lehrt an der Sig­mund Freud Pri­vatu­ni­ver­sität Wien.

ATMA©-Gefühls- und Kör­per­ar­beit basiert auf der tiefen Reflex­ion pro­fes­sioneller Tantra­mas­sage und (Intim)Berührung. Schw­er­punk­te der Meth­ode sind Berührung als rei­fungs­fördernde Inter­ven­tion, Intim­ität in Kon­takt mit allen Gefühlen, Lösung emo­tionaler, kör­per­lich­er und sex­ueller Gewal­ter­fahrung, auch nach Geburten und lieblos­er Beziehungser­fahrung.

Atma liebt es, Men­schen Mut zu machen, anders — und damit sie selb­st — zu sein. Sie reflek­tiert BDSM als Werkzeug zur Per­sön­lichkeit­sen­twick­lung und begleit­et Absolute Begin­ners (Frauen ohne sex­uelle Erfahrung). Ihre Aus­bil­dung „ATMA©-Gefühls- und Kör­per­ar­beit / I didn’t learn how to feel, so I learned how to touch“ lädt Profis ein, ihren Hor­i­zont zu erweit­ern.

Melde Dich jet­zt zu meinem gratis Newslet­ter an mit berühren­den The­men wie Sex­u­al­ität in Kon­takt mit allen Gefühlen, Tantra und BDSM, unser­er Lust auf und Angst vor Berührung
www.institut-atma.at/de/service

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!

Melde dich an und erhalte 24 Stunden gratis Zugang zu den Videos vom Tantrakongress 2018!

Bitte prüfe deinen Posteingang zwecks Bestätigungsemail!