Mein Ansatz ist eine sehr feurige, gefühlsbetonte Variante des Tantra. Er verbindet Dich mit Deinen Gefühlen und fördert Klarheit und Selbstständigkeit im täglichen Leben. Und er öffnet zutiefst das Mitgefühl. Unterdrückte Gefühle liegen oftmals wie ein Schleier über der Realität und trüben permanent die Wahrnehmung und auch die Lebenslust. Sie verhindern Nähe, Einlassen und tiefe, erfüllende Begegnungen. Im Tantra hast Du die Möglichkeit, Dich zu häuten wie eine Schlange: Die Verstrickungen zu erkennen und zu fühlen. Bewusstheit erzeugt Raum für Freiheit. Je mehr Du wieder Herr in Deinem Hause wirst, alle Ecken und Räumlichkeiten kennst, desto mehr kannst Du auch mit Deinen Energien arbeiten: Die befreite sexuelle Energie steht Dir als Gefährtin für alltägliche Projekte oder für die spirituelle Praxis zur Verfügung!

www.ilka-stoedtner.de